Schlagwort-Archive: Betonstahl beim Hausbau

Baustahl bearbeiten beim Haus selber bauen


Wenn Sie Ihr Haus selber bauen wollen, werden Sie früher oder später an der Verarbeitung von Baustahl nicht vorbeikommen.  Hierbei ist es am einfachsten und schnellsten, wenn Sie die Stahlliste und die Statischen Pläne mit ihrem Baustoffhändler besprechen. Der Baustoffhändler wird ihre Pläne an den entsprechenden Stahlhändler weiterleiten.

Sie können allerdings auch eine persönliche Anfrage an verschiedene Stahlhändler stellen. In den meisten Fällen müssen Sie aber über den Einzelhandel ihre Stahlbestellung abwickeln. Hierbei sind regionsbedingt große Preisunterschiede vorhanden. Es soll sogar mittlerweile Baustoffhändler geben, die Ihnen besonders günstige Angebote unterbreiten können, da der Baustahl aus dem europäischen Ausland importiert wird. Allerdings ist hierbei für Bauherren die Ihr Haus selber bauen wollen, vorsicht geboten.

Die Qualität des verwendeten Baustahls muss der deutschen Norm standhalten! Das bedeutet z.B. dass die Zugfestigkeit und andere wichtige Faktoren der deutschen Qualität und Zulassungen entsprechen müssen. Am besten ist, dieses Kriterium mit dem Lieferanten vor Bestellung abklären, damit keine böse Überraschung den angehenden Hausherren überkommt.